Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Abel Cruz Lezama

Violine, Kammermusik

Unterrichtsort: Dinkelsbühl

Abschluss des Bachelors mit ausgezeichneten Noten im Hauptfach Violine an der Real Hochschule für Musik in Madrid bei Prof. Joaquin Torre (Spanien).
Erwerb des Erasmus-Stipendiums an der Musik Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf bei Dozent Noé Inuí.
Im Spanischen Fernsehen (TVE2) beim Programm "Pizzicato" als Moderator und Interpret gearbeitet.
Aufnahmen bei Radio Nacional España (Spanischer Nationalrundfunk, RNE) und erste CD-Produktion mit dem Streichquartett "Cuerdas Sueltas" (heutzutage "Lockere Saiten" genannt) bei Saga Studios.

  • 1. Preis in den assoziierten Schulen von Madrid (Spanien)
  • 1. Preis bei Hazen Wettbewerb für junge Künstler (Spanien)
  • 2. Preis "Marti-Sarasate" aus Madrid (Spanien)
  • Ehren-Auszeichnung der jungen Talente aus Móstoles (Spanien) und
  • 1. Preis der "VI Kammermusik der Stadt Avila" (Jeunesses Musicales) (Spanien).

Zurzeit Studienplätze im Rahmen eines Masterstudiums (künstlerische Ausbildung) und Bachelorstudiums (künstlerisch pädagogische Ausbildung) an der Hochschule für Musik in Nürnberg.

Seit September 2018 Geigenlehrer an der Städtischen Musikschule Dinkelsbühl.