Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Violine & Viola

Violine
Violine

Die Violine (Geige) ist ein wunderbares Instrument – eines der ältesten und beliebtesten Instrumente weltweit! Am liebsten spielt es mit anderen Instrumenten zusammen, wie im Orchester oder Ensemble. Aber auch alleine kann man auf ihr schöne Melodien hervorzaubern. Für die Violine haben unzählige Komponisten einen großen Schatz an Werken geschrieben. Aber auch moderne Musikstile, wie Folk, Rock- oder Popmusik oder Jazz werden gerne gespielt. Die Violine ist ein anspruchsvolles Instrument, man braucht dazu Geduld und Fleiß. Das Geigenspiel kann man ab 6 Jahren gut erlernen. Wer schon größere Hände hat und einen dunkelwarmen Ton liebt, kann zur etwas größeren Bratsche (=Viola) greifen.

Violoncello

Violoncello
Violoncello

Das Violoncello ist ein Saiteninstrument und kann ab dem fünften Lebensjahr gespielt werden. Violoncelli gibt es in fünf verschiedenen Größen. Somit ist der Einstieg für jeden möglich. Das Instrument kann durch verschiedene Musikstilrichtungen erlernt werden: von Klassik bis Pop, Rock und Jazz. Das besondere am Cello ist der unverkennbar schöne und warme Klang, welcher der menschlichen Stimme sehr nahe kommt.

Gambe & Fidel

Gambe
Gambe

Die Gambe hat einen weichen Ton (Lautstärke wie eine Gitarre), dessen Erzeugung durch Streichen dem Instrument einen sehr melodiösen Charakter verleiht. Dieses Streichinstrument kann für eine sehr geringe Gebühr an der Musikschule oder bei der Fachlehrerin gemietet werden. Die Soprangambe (Gesamtlänge 60 cm) ist das kleinste Instrument der Gambenfamilie, und dadurch das ideale Einstiegsinstrument für Kinder ab 6 Jahren. Saubere Intonation durch Bünde und schnelle Erfolgserlebnisse von Anfang an tragen zur langfristigen Motivation bei. Für Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr und Erwachsene ist eher die Bassgambe (Gesamtlänge ab 68 cm) zu empfehlen, da sie sowohl solistisch als auch als Bassstimme im Ensemble das Spielen eines vielfältigen Repertoires ermöglicht.